Tierarzt Michael Heiden

Seitdem ich denken kann begeistern mich Tiere. Bereits in meiner Kindheit brachte ich immer wieder verletzte oder verwaiste Katzen, Kaninchen, Ratten, Mäuse und Meerschweinchen sowie den einen oder anderen gefiederten oder gestachelten Freund nach Hause und nahm mich seiner an. Wer mich fragte, welchen Beruf ich einmal ausüben wollte (was nicht häufig passierte, da es ohnehin jedem klar war), hörte nie etwas anderes als „Tierarzt natürlich!“.  

Diesen Wunsch habe ich konsequent verfolgt, wobei ich meine ersten Kontakte mit der Medizin zunächst als Erst- und Sanitätshelfer in der Johanniter Unfallhilfe gesammelt habe, wo ich in meiner Jugend 5 Jahre ehrenamtlich unter anderem im Schulsanitätsdienst tätig war. Nach dem Abitur absolvierte ich meinen Zivildienst im Krankenpflegebereich. Anschließend schloss ich eine Ausbildung zum Krankenpfleger ab, was mir ermöglichte, mir mein Studium an der LMU München zu finanzieren, welches ich 2008 erfolgreich abschloss. 

In meiner anschließenden praktischen Tätigkeit haben sich meine besonderen Fachinteressen herauskristallisiert, die ich in zahlreichen Weiterbildungen vertieft und entsprechende Zusatzqualifikationen erworben habe. Mehr zu meinen Schwerpunkten und besonderen Kenntnissen finden Sie unter Fachprofil und Leistungen

Neben meinen Fachkenntnissen haben meine Kunden vor allem meinen geduldigen, aufmerksamen und gefühlvollen Umgang mit Ihren Schützlingen sowie meine gewissenhafte und sorgfältige Arbeitsweise besonders gemocht. Auch Ihr Feedback werde ich zu schätzen wissen, da es mir hilft, mich stets weiterzuentwickeln und der Tierarzt zu bleiben, der ich sein möchte. 

Neben meinem beruflichen Umgang mit Tieren beherberge ich privat zwei Katzen, zwei Geckos, und neben Ausflügen mit mehreren Pflegehunden verbringe ich den größten Teil meiner Freizeit mit meinem dreizehn Jahre alten Pferd, Mr. Spock.